• ✔ Lieferzeit: 1-3 Tage        ✔ 30 Tage Widerrufsrecht        ✔ Sichere Zahlung

  • Nederlands (België)
  • français (Belgique)
  • Deutsch (Belgien)

✓ Lieferzeit: 1-3 Tage
✓ 30 Tage Widerrufsrecht

Wie richtet man sein Wohnzimmer im Industriestil ein?
#Wohntipps

Wie richtet man sein Wohnzimmer im Industriestil ein?

30 August 2022

Bist du auch ein Fan des Industriestils mit seinem modernen und nüchternen Charm? Um dein Wohnzimmer subtil und geschmackvoll in diesem Stil zu gestalten, solltest du für die Einrichtung eine Kombination aus rauen und natürlichen Materialien wählen.

Metall und Ziegelstein, die Hauptelemente des Industriestils
Industriedesign in natürlichen Farben und Materialien
Die idealen Dekorationsobjekte in einer Einrichtung im Industriestil
3 Ratschläge für die Integration des Industriestils in dein Interieur
COCOmaison gibt dir Tipps

Metall und Ziegelstein, die Hauptelemente des industriellen Wohnstils

Der Industriestil zeichnet sich durch ein robustes Erscheinungsbild aus: er verwendet rohe und unbearbeitete Materialien wie Ziegelstein und Metall. Eine Wand aus Ziegelsteinen im Wohnzimmer gehört auf jeden Fall dazu. Wenn es so eine Wand nicht gibt, kein Problem: man kann ganz einfach eine Ziegelstein-Tapete verwenden – sieht aus wie echt! Derselbe Effekt kann sich auch in den Accessoires widerspiegeln, mit ziegelroten Farbtönen im Interieur. Kissen, Plaids und Teppiche können dezent an die charakteristische Farbe dieser Steine erinnern.

Ein weiteres wichtiges Element im Industriedesign ist Metall. Sämtliche Möbel vom Couchtisch bis zum Wandschrank können daraus hergestellt werden. Metall findet sich auch an anderen Stellen in der Einrichtung wieder: als Spiegelrahmen oder in Leuchtkörpern wie Pendel- oder Stehlampen.

Nicht nur Ziegelstein, auch Mineralstein findet sich in industriell gestalteten Wohnräumen. Zum Beispiel als Blumentopf, Schlüsselbehälter oder als Deckplatte von Schränken und Sideboards.

Charlotte
Product Manager

Industriedesign in natürlichen Farben und Materialien

Obwohl der Industriestil durch raue Materialien gekennzeichnet ist, kannst du die Atmosphäre in deinem Zuhause durch die Verwendung von natürlichen Materialien und Farben durchaus etwas gemütlicher gestalten. Als stilvollen Finishing Touch deiner Einrichtung. Ein Ledersofa passt deshalb gut zu einem warmen Hocker mit abgerundeten Formen. Auf dieselbe Weise verleihen Lederstühle am Wohn-/Esstisch deiner Einrichtung einen Hauch von Charme und Raffinesse.

Ein weiteres beliebtes Material in einer Einrichtung im Industriestil ist Marmor in dezenten Akzenten, zum Beispiel als Platte für einen Beistelltisch oder eine Kommode. Hier sieht man auch helle Holzarten, die dem Ganzen einen weichen Charakter verleihen. Alle diese Materialien passen perfekt zu weichen und natürlichen Farbtönen wie Beige, Grau oder Sand. Diese Farben eignen sich am besten für Textilien wie Sofas, Teppiche oder Vorhänge.

✓ Lies ach: Kissen und Decken: Was ist die richtige Wahl?

Die idealen Dekorationsobjekte in einer Einrichtung im Industriestil

Grau, Marmor, Ziegelstein, Metall... Weil der Industriestil so hart und robust ist, kann die Einrichtung manchmal sachlich und einfallslos wirken. Setze daher mit dekorativen Gegenständen in kräftigeren Farben einen Gegenakzent. Sie mildern das Ganze ab, ohne den neutralen und strengen Charakter der Einrichtung kaputt zu machen.

Wähle zum Beispiel Vasen und Blumentöpfe aus Glas oder Mineralsteinimitat und bestücke sie mit Grünpflanzen oder schönen Trockenblumen. Pampasfedern zum Beispiel verleihen deinem Interieur einen natürlichen Look, ohne ein Übermaß an Farben wie es bei Blumen auftreten kann. Ein weiterer Trendartikel, der bei Liebhabern der Dekoration im Industriestil sehr beliebt ist: eine steinerne Standuhr. Sie verleiht dem Raum Stil und Status.

✓ Lies auch: Dekoration: Welche Accessoires wählst du für ein stilvolles Interieur?

Immer die besten Angebote erhalten?

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte 10% Rabatt auf deine nächste Bestellung!

Du möchtest vor allen anderen über unsere neuesten Angebote und Trends informiert werden? Abonniere unseren Newsletter. So verpasst du kein COCOmaison-Angebot mehr!

3 Ratschläge für die Integration des Industriestils in deine Einrichtung

1. Stelle eine oder mehrere originelle Vasen auf einen Schrank. Das unterstreicht den zeitgenössischen Charakter einer industriellen Einrichtung.

2. Grünpflanzen in verschiedenen Blumentöpfen auf einem einfachen Metallschrank bringen Leben und Gemütlichkeit ins Haus.

3. Große Gemälde, vor allem Fotodrucke, verleihen einer Einrichtung im Industriestil einen typischen New Yorker Touch.

COCOmaison gibt dir Tipps

Wie integriere ich Ziegelstein und Metall in mein im Industriestil gehaltenen Wohnzimmer?

Wenn dein Wohnzimmer keine Wand aus Ziegelsteinen hat, kannst du auch eine Tapete verwenden: es gibt Designs, die die Ziegel-Struktur sehr gut imitieren. Die ziegelrote Farbe kann auch für dekorative Elemente verwendet werden. Auch Metall lässt sich ganz einfach in deinem Interieur verwenden: in Möbeln oder in der Dekoration.

Welche Farben und Materialien solltest du bei einem industriell eingerichteten Wohnzimmer wählen?

Wähle für Teppiche oder Plaids neutrale Töne wie Grau oder Sand. Bei Möbeln entscheidest du dich am besten für auffällige Naturmaterialien wie Marmor, Holz oder Leder.

Welche Dekorationsgegenstände passen gut in eine Einrichtung im Industriestil?

Wähle relativ schlichte Gegenstände, aber kompensiere das raue Erscheinungsbild mit Pflanzen, Vasen, Töpfen und Gegenständen aus Materialien mit einer ruhigen Ausstrahlung, wie Mineralstein oder Glas.

Magazin Frühjahr / Sommer 2022

78 Seiten voller Inspiration, um dein Haus zu einem Zuhause zu machen

Entdecke unsere Inspirationsmagazin

Inspiration

Bereit für ein neues Interieur? Zeige dich so wie du bist mit der Wohndekoration von COCOmaison

ENTDECKE ALLE INSPIRATION